Krainer         Steinschafzucht    

     im Hegau 

 

 Verkauf:   


Kardierte Wolle,Teppiche und gewebte Stuhlauflagen in braun und weiß: 


Unsere Rohwolle  lassen wir in der Textilwerkstatt Sassen verarbeiten. (waschen, kardieren, weben).  

Sassen und Richthof sind die beiden Dörfer der Lebensgemeinschaft e.V. in Schlitz/Hessen, in denen auf anthroposophischer Grundlage Menschen mit und ohne Behinderung miteinander leben und arbeiten.    


 

Drei Gründe, warum wir uns für die Textilwerkstatt Sassen entschieden haben: 

-Förderung und Erhaltung alter Schafrassen  

 

-Regionale Produktion aus Schafwolle   

-Schaffung sinnvoller Arbeitsplätze für geistig-und körperbehinderte Menschen 

 


Felle:

 

Wir verkaufen Felle in braun und weiß, in verschiedenen Größen (Schaffelle und Lammfelle)

Relugan-Gerbung (waschbar) oder Alaun-Gerbung   

Wir lassen unsere Felle im Schwarzwald bei der Gerberei Trautwein gerben !


 

Preis nach Größe... 


Lammfleisch:    

Das nächste Lammfleisch gibt es wieder im Herbst/Winter 2020.

(Bitte rechtzeitig vorbestellen !!)


Hauptsächlich verkaufen wir halbe bzw. ganze Lämmer, küchenfertig zerteilt und nach Wunsch auch vakuumiert. 

 Fragen Sie bei Bedarf einfach bei uns nach !

   

Unser Lämmer wachsen gemeinsam mit ihren Müttern auf.    

Neben der Muttermilch fressen die Lämmer schon nach wenigen Tagen Heu von unseren eigenen Wiesen bzw. Gras mit.      

Wir legen keinen Wert auf rasche Gewichtszunahme und Massenproduktion  und verzichten deshalb bewusst auf Kraftfutter.   

Dadurch haben die Lämmer genügend Zeit, harmonisch zu wachsen.    

Die Krainer Steinschafe entwickeln -  bedingt durch langsameres Wachstum bei extensiver Haltung- eine besondere Fleischqualität.  

Es ist feinfaserig, fettarm mit feinwürzigem Aroma und einem hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren .  


Je nach Gewichtszunahmen erreichen die Lämmer nach ca. 8-10 Monaten ihre Schlachtreife.    

 


Gerne nehme wir  Vorbestellungen für Lammfleisch, Wolle und Felle entgegen:  

Tel: 07736-7850 oder 0175 160 70 63

email: jutta-boll@t-online.de